+49 (0) 160-92 38 71 41 info@bergfuehrungen.com
Seite auswählen

Felskletterkurs für Fortgeschrittene an der Alpspitze

FELSKLETTERKURS FÜR FORTGESCHRITTENE UNTER DER ALPSPITZE

Dieser Felskletterkurs für Fortgeschrittene ist ideal im Anschluss an einen Kletterkurs für Einsteiger oder für Hallenkletterer, die im natürlichen Fels klettern wollen. Das abwechlsungsreiche Übungsgelände ist perfekt geeignet für die ersten Schritte am „scharfen“ Ende des Seils.

Klettergebiet Alpspitze

Unterhalb der Alpspitze haben die Werdenfelser Bergführer in bestem Kalkfels verschiedene Alpinklettergärten mit über 100 Übungsrouten eingerichtet. Hier finden sich in geneigtem bis senkrechtem Fels abwechslungsreiche Routen im unteren und mittleren Schwierigkeitsbereich, von der einfachen Einseillängen- bis zur hochalpinen Mehrseillängentour. Alles Routen sind mit Bohrhaken perfekt abgesichert und erleichtern so auch die ersten Versuche am scharfen Ende des Seils.

ANFORDERUNGEN

Klettererfahrung bis zum III. Schwierigkeitsgrad am Naturfels oder Klettererfahrung in der Kletterhalle. Erfahrung im Umgang mit der Sicherungstechnik. Alternativ Teilnahme an einem Kletterkurs Einsteiger. Kondition für zwei Stunden Aufstieg.

PROGRAMM UND ABLAUF

KURSINHALTE
Knotenkunde, Sicherungstechnik Fortgeschrittene, Fixpunkte im Fels, Mobile Sicherungsmittel, Einrichten von Zwischensicherungen, Klettertechnik Fortgeschrittene fürs Klettern bis zum V. Grad, Abseilen, Seilführung und -verlauf, Vorstiegstraining, Orientierung und Sicherungstheorie.

TOURENPLAN
1. Tag:
 Treffpunkt, Bergfahrt mit der Kreuzeckbahn, kurzer Fußweg zum DAV Kreuzeckhaus, Ausrüstungscheck, Wiederholung Sicherungstechnik
2. Tag: Aufstieg in den Klettergarten, Wiederholung der Kletter- und Sicherungstechnik, selbständiges Klettern in den Routen im Klettergarten, anschl. Abstieg zum DAV Kreuzeckhaus
3. Tag: Aufstieg in den Klettergarten, Begehen von diversen Routen im Top Rope und  Vorstieg, je nach Leistungsniveau Begehen einer Mehrseillängenroute in der Alpspitz N-Wand, Abseilen.

TREFFPUNKT

Freitag, 15 Uhr vor der Alpinwelt an der Kreuzeckbahn – Talstation in Garmisch-Partenkirchen

ANREISE

Am Kreuzeckbahnhof 1, 82467 Garmisch-Partenkirchen

TOURENENDE

Am Sonntag Nachmittag

STÜTZPUNKT

Das Kreuzeckhaus ist mit guter Verpflegung und der traumhaften Lage idealer Stützpunkt der Wochenendkletterkurse Alpspitze.

 

ANMELDUNG

Du möchtest dich anmelden, oder hast Fragen! Schreibe uns eine kurze Mail:
info@bergfuehrungen.com

Betreff: Felskletterkurs Fortgeschrittene / Alpspitze, gib den genauen Termin an.

Wir antworten dir so schnell wie möglich und freuen uns mit dir unterwegs zu sein!


TERMIN

Termine für 2020 folgen
oder nach Absprache

PREIS

3 Tage 299,00 €

LEISTUNGEN*

Bergführer
2x Übernachtung mit Halbpension auf dem DAV Kreuzeckhaus, EDELRID Kletterausrüstung (leihweise)

DAUER

3 Tage

TEILNEHMERZAHL

Mind. 4 Teilnehmer

ZUSATZKOSTEN

Zwischenverpflegung, Getränke, Seilbahnfahrten

 

*Dieses Angebot wird von uns in Kooperation für die Bergschule Vivalpin durchgeführt. Bergführungen.com tritt hier als Vermittler, nicht als Veranstalter (Andere Bergschule) auf.