+49 (0) 160-92 38 71 41 info@bergfuehrungen.com
Seite auswählen

Ötztaler Haute Route

Skidurchquerung

Ötztaler Haute Route

Similaun (3.599 m), Weisskugel (3.739 m) und Wildspitze (3.774 m) zählen zu den höchsten Tiroler Gipfeln. Und noch mehr: Mit Ski lassen sie sich in einer einzigartigen Skidurchquerung aneinanderreihen. Dazwischen erwarten Sie hochalpine Übergänge,weitläufige Gletscher und immer fantastisches Skigelände. Auch die Stützpunkte passen dabei gut ins Bild: Besonders gastfreundlich und mit bester Tiroler Küche vewöhnen sie ihre Gäste. Insgesamt gilt diese Haute Route als eine der besten Skidurchquerungen der Alpen für erfahrene Tourengeher.

ANFORDERUNGEN

Bis zu ➚ 1.400 Hm oder 5h Aufstieg mit ca. 10 kg Gepäck, ➘ sichere Skitechnik im Tiefschnee, Erfahrung auf Skitouren und beim Gehen mit Steigeisen.

PROGRAMM UND ABLAUF

TOURENPLAN UND ABFAHRSTMÖGLICHKEITEN
1. Tag: Aufstieg zur Similaunhütte (3.017 m).
2. Tag: Vom Similaun (3.599 m) über das Hauslabjoch zum Hochjochhospiz (2.413 m).
3. Tag: Über die Weißkugel (3.739 m) zum Hochjochhospiz.
4. Tag: Aufstieg zum Fluchtkogel (3.500 m), Abfahrt zur Vernagthütte (2.755 m).
5. Tag: Ötztaler Wildspitze (3.774 m), Traumabfahrt nach Vent (1.890 m).

Treffpunkt

Am ersten Tourentag um 9 Uhr im Hotel Post in Vent.

Anreise

Adresse Treffpunkt:
Venterstraße 47
A-6458 Vent

Stützpunkt

Similaunhütte, Hochjochhospiz und die Vernagthütte.

ANMELDUNG

Du möchtest dich anmelden, oder hast Fragen! Schreibe uns eine kurze Mail:
info@bergfuehrungen.com

Betreff: Ötztaler Haute Route, 18.04. Mi – 22.04.2018 So

Wir antworten dir so schnell wie möglich und freuen uns mit dir unterwegs zu sein!


TERMIN

auf Anfrage

PREIS

899,00 €

LEISTUNGEN*

Berg- und Skiführer
4x Übernachtung
Halbpension
Notfallausrüstung (leihweise)

DAUER

5 Tage

TEILNEHMERZAHL

Mind. 3 Teilnehmer

ZUSATZKOSTEN

Getränke und Marschtee, Zwischenmahlzeiten.

 

*Dieses Angebot wird von uns in Kooperation für die Bergschule Vivalpin durchgeführt. Bergführungen.com tritt hier als Vermittler, nicht als Veranstalter (Andere Bergschule) auf.